Mittwoch, 10. September 2014

essence Yes, we Pop LE Review


Hallöchen ihr Lieben,
nachdem das mit der Gehirnerschütterung eine Woche länger gedauert hat, gibt es endlich wieder Posts! Zu allersert möchte ich die Yes we Pop LE vom essence bequatschen, die ich zum Teil von essence zugeschickt bekommen habe (YAY!). Nicht dass die sich bei cosnova denken, dass ich nur Produkte abstauben möchte und nichts weiter mache ;). Also, damit ich euch so schnell wie möglich Eindrücke liefern konnte, abe ich mir einfach alles auf einmal auf die Nägel geklatscht, nennt sich auch Skittle Nails.
Auf dem oberen Bild seht ihr, was ich bekommen habe und was ich euch auch gerne vorstellen möchte. Ich würde sagen, wir arbeiten das mal von links nach rechts alles ab, am ende gibt es dann noch Fotos von den aufgetragenen Produkten.

nail art foils
Haben bei mir irgendwie nur mäßig funktioniert, oder ich habe einfach immer den falschen Zeitpunkt rewischt, um sie auf den Nagel zu drücken, denn meistens blieb der Großteil des Lackes an der Folie kleben. Auf dem linken kleinen Finger ist es mir aber einigermaßen gelungen, die Foilie zu transferieren.

nail art effect sets
In dem Doppeldeckerdöschen (wat ein Wort) sind jeweils ein Pigmentpulver und transparente Hexagons in verschiedenen Farben enthalten. Mit dem Pigment soll man sich mithilfe des Pinsels tolle Gradient Nails zaubern können, jedoch sind die Anwendungstipps auf der Verpackung nur für das Gel Nails at Home System ausgelegt. Ich habe es dennoch versucht (linker Zeigefinger, rechter kleiner Finger) und bin mehr oder weniger gescheitert. Am Zeigefinger habe ich es noch einigermaßen gut hinbekommen, auch wenn man es auf dem Foto nicht wirklich sieht (Kamera frisst Farben) und ich habe mit dem Pinsel einwenig Lack verschoben. Auf dem kleinen Finger hat es irgendiwe nicht so gut geklappt, ich glaube, ich habe den Lack zu lange trocknen lassen.
Die Hexagons haben bei mir einen Tag auf dem rechten Daumen gehalten, dann fingen sie an, abzusplittern. Aber das war mir irgendwie klar.

nail art brush
An einem Ende ist ein ziemlich stark gebundener Flachpinsel, auf der anderen Seite ein etwas kleines Dotting Tool. Ich liebe ja Dotting und die Größe ist eine, die ich noch nicht habe. Beides ließ sich angenehm verwenden, auch wenn der Pinsel meiner Meinung nach etwas weicher sein könnte, sodass man Lack nicht so schnell hin und herschiebt. (Dotting: rechter Zeigefinger, linker Ringfinger)

nail art decoration kit
Ich habe mich total in diese Neonnieten verliebt, die da drin sind! Auch wenn das gelbe Exemplar doch recht groß und dick ist. Die orange Kügelchen habe ich auch schon ausprobiert und ich finde sie auch super! Womit ich nur irgendwie nichts anzufangen weiß, ist das pinke etwas auf dem rechten Mittelfinger. Ihr seht ja, wo ich Nieten plaziert habe.

confetti topper
Wie ihr auf beiden Mittelfingern sehen könnt, wirft der leider Bläschen in den Farblack rein. Ist das nur bei mir so? Außerdem muss ich den immer vor der Anwendung auf den Kopf stellen, weil das Kofetti immer total schnell absinkt. Außerdem könnten da wirklich mehr Flakes rein, es ist wirklich etwas... knapp vor unverzeilich.

Farblacke
Hier finde ich die Farben richtig toll, die decken in zwei dünnen Schichten, trockenen normal schnell durch und sind bei mir (wie so ziemlich jeder essence Lack) zwei Tage lang ohne große Absplitterungen auf den Nägeln geblieben. Sie sind nicht wirklich pastell, aber auch nicht neon, einfach toll ^^

Linke Hand

Rechte Hand

Natürlich ist alles mit dem BTGN Top Coat versiegelt.

Bevor der Post jetzt endet, wollte ich euch noch fragen, ob bei euch der BTGN Top Coat auch so schnell eindickt und sich einfach so nach ein oder zwei Tagen abziehen lässt (ohne den farblack darunter). Meiner macht das nämlich seit neuestem und ich habe ihn nicht mal ein Jahr lang. Bitte, schreibt es mir in die Kommentare, es ist mir wirklich wichtig!

Bis bald, euer wieder einigermaßen gesundes Mini :*

Kommentare:

  1. Hallo :)
    Wie versprochen schaue ich natürlich vorbei, vielen lieben Dank, dass du mich angesprochen hast! Ich freue mich so sehr darüber.
    Könntest du mir das Foto von uns beiden eventuell per Mail schicken ? Ich würde es gerne in meinen Post einbauen.

    Liebe Grüße
    Julia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, mach ich. Ich würde es nur noch gerne einwenig bearbeiten, da die Lichtverhältnisse nicht wirklich das Wahre waren. Wenn du aber möchtest, kann ich dir es auch so schicken :)

      Löschen
    2. Schick es mir doch bitte so ! :)
      E-mail : juliasbeautyblog-xo@web.de

      Vielen Dank im Vorraus!

      Löschen