Freitag, 11. September 2015

[DIY] Glossybox Schubladenelement

Hallo ihr Lieben,
ich glaube, dass das mein erstes DIY auf dem Blog ist. Da ich ja reichlist Glossyboxen besitze, aber noch keine richtige Schminkaufbewahrung hatte, wollte ich mir ein Schubladenelement machen, wie ich es schon auf ein paar Blogs gesehen habe.
Es ist wirklich nicht schwierig, ich braucht wenig zusätzliches Material und Zeit, denn innerhalb von 30 Minuten (inkl. fotografieren und Katzenunterbrechung) war das Schränkchen in unserer Werkstatt fertig.

 Ihr braucht:
4 Glossyboxen oder andere stabile Boxen
Cuttermeeser/Teppichmesser/Schere
Heißklebepistole oder anderer gut haftende Kleber
Band

Zuerst schnappt ihr euch zwei Deckel und schneidet jeweils eine lange Seite ab. Das sind eure Seitenteile.


 Beim dritten Deckel schneidet ihr bis auf eine lange Seite alles ab, das wird eure Rückwand. Und schon seit ihr mit dem Schneiden fertig.


Jetzt kommen wir zum Kleben. Ich habe hier drei Schachteln genommen und die Seitenteile rangesteckt und das ganze so hingelegt, dass die Rückwand nach oben liegt. An den roten Markierungen tragt ihr nun den Heißkleber auf und drückt schnell den Deckel mit der übriggelassenen Seite drauf. Es wird immer eine kleine Lücke bleiben, das soll so (und man sieht es ja nacher sowieso nicht mehr).


 Ihr habt ja jetzt die drei langen Seiten von den deckeln, die ihr vorher abgeschnitten habt. Diese benutzen wir zu Stabilisierung des Bodens. Das Schränkchen habe ich auf den Kopf gestellt. Auch hier kommt wieder Kleber an die roten Punkte und die Streifen da rauf.


 Jetzt kommt nur noch der Deckel oben drauf. Ihr wisst ja, Kleber an die roten Streifen. Der letzte Deckel kommt umgedreht oben drauf, da könnt ihr dann Produkte reintun, die ihr z.B. täglich benutzt oder auch aufbrauchen wollt oder oder oder.


Zu guter Letzt nehm ihr noch das Band und schneidet drei gleich große Stücke ab, ich habe das Band immer einmal um vier Finger gewickelt. Ihr klebt die Enden zusammen und mit einem kleinen Klecks Kleber befestigt ihr die so enstandenen Schlaufe am oberen Rand der Schubladen. Jetzt könnt ihr die Fächer auch aufmachen ;)

Und fertig ist es, das Schränckchen aus Glossyboxen, das mich so gesehen keinen Cent gekostet hat. Wer mag, kann die Schnittkanten auch mit z.B. Isoband oder Maskingtape verstecken, sieht auch ganz gut aus. Wenn ihr alles richtig gemacht habt, solltet ihr jetzt eine Schachtel übrig haben. Die nutze ich, um Produkte, die ich abfotografieren will, aus dem Bad mitzunehmen. Sie liegt immer neben dem Schränkchen, und wenn ich oben in dem ungedrehen Deckel nichts drinhabe, kann ich sie da auch reinstellen.
Ich nutze das Schränkchen, um den Überblick über meine Lidschatten zu behalten. Was ich euch aber empfehlen würde, wäre, von unten nach oben leichter mit dem Gewicht zu werden, denn sonst kann es leicht passieren, dass euch die Schublanden ineinanderfallen. Unten hab ich z.B. meine Monos, in der Mitte meine Paletten und ganz oben Pigmente, Geleyeliner und Cremelidschatten.

Ich habe noch ein kleines DIY für euch, auch mit Glossyboxen. Seid ihr interessiert?

Bis dann, euer Mini :*

Kommentare:

  1. Ich habe mir vor langer Zeit auch mal so ein System gebaut und finde es nach wie vor klasse. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap, das hat mir das Leben mit meinen Lidschatte ungemein erleichtert. Vielleicht mache ich mir noch eines, für Teint-Produkte oder so.

      Liebe Grüße, Mini

      Löschen
  2. Vielen dank für das diy :) ich finde ja, dass das ganze nicht ganz ausgereift ist. Man kann die schubladen nie komplett auf machen, man muss mit dem gewicht aufpassen wegen zusammenfallen etc. Kann man das nicht nich optimieren mit den abgeschnittenen seitenteilen? Ich überlege seit ich den post gelesen habe, wie man das alles stabiler machen kann :/
    Trotz allem liebe grüße,
    nessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich überlege ja auch schon hin und her, was man vielleicht machne könnte, wäre, dünnen Kartin zu nehmen und zwischen die Schubladen kleben. Ich weiß nur nicht, ob es dann nicht ein Platzproblem gibt.
      Wenn dir was einfällt, melde dich gerne, dann nehme ich den Tipp in den Post auf und natürlich würdest du verlinkt werden. Oder du machst einen Post dazu und ich verlinke ihn dann ;)

      Liebe Grüße, Mini

      Löschen