Dienstag, 29. September 2015

[Nail Art] Regenbogen-French

Hallo ihr Lieben,
heute mache ich wieder ein Design, welches ich schon vor ein paar Jahren getragen habe, als ich damals meine kurze Nail Art Phase hatte.
Man sollte dafür schon etwas längere Nägel haben, es soll ja im French-Stil gearbeitet werden. Aber wer akkurat arbeiten kann oder Stripes hat, kann sich natürlich auch einen Regenbogen auf den ganzen Nagel malen.
Und wie immer, ihr müsst nicht genau die Lacke verwenden, die ich genommen habe, das sind nur Inspirationen und Leitlinien, die ich euch hier zeige. 

Das braucht ihr dafür:
Einen halbtransparenten Nudelack als Base
Lacke in Regenbogenfarben
Einen silbernen Liner
Tipguides oder Tesa

 Wie immer grundiert ihr euren Nagel zuerst, ich habe hier einen typischen French-Basislack genommen. Vorsicht, lasst den Lack wirklich gut durchtrocknen, sonst kann es sein, dass ihr euch den nacher wieder runterzeiht!
 Und dann kommt auch schon die friemelarbeit. Klebt euch einen Tipguide unter das Negalweiß und tupft mit dem Pinsel vorsichtig die Farben in der Reihenfolge des Regenbogens auf. Wenn man vorsichtig genug arbeitet, bekommt man das auch gut mit den Pinseln im Fläschchen hin. Wem das lieber ist, oder sehr lange Nägel hat, kann auch ruhig Nail Art Pinsel verwenden. Lasst den Lack zwischendurch etwas antrocknen, sonst kann es sein, dass die Lacke ineinander laufen.
Wenn ihr den Klebestreifen abgezogen habt, kommt nur noch das Silber an den Übergang von Regenbogen zum Nagelbett. Das versteckt ein paar Unregelmäßigkeiten und ich finde es so auch harmonischer.
Und schon seid ihr fertig!


Das Design ist zwar Zeitaufwendig, aber an sich machbar. Bestimmt lässt sich das Prinzip auch auf bestimmte Farbgruppen anwenden. Was bestimmt bei langen Nägeln auch toll aussieht, ist. z.B. eine Marble-Spitze! Leider kann ich meine Nägel nicht so lang wachsen lassen, da sie ziemlich brüchig sind und schnell splittern.

Bestimmt ist das jetz nicht nach erwachsenste Design, aber vielleicht kann ich euch ja mal das Prinzip mit anderen Farben zeigen. Habt ihr Interesse an sowas?

Bis dann, euer Mini :*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen